Gannets - The Wrong Side of the Run

An der Spitze Afrikas, wo zwei Ozeane kollidieren, teilt sich einer der umfangreichsten Sardinenschwärme und bildet die Basis zweier Nahrungsketten, die sich über Hunderte von Meilen ausdehnen. Der Film vergleicht zwei Kolonien der obersten Sardinenjäger: der Kaptölpel. Mit atemberaubenden Bildern beschreibt der Film den Kampf der einen Kolonie und das gute Gedeihen der anderen und beleuchtet die Hintergründe eines der größten maritimen Jagdspektakel auf der Erde.

Regisseur: Graeme Duane

Graeme ist ein erfahrener Kameramann und hat über 20 internationale Dokumentarfilme und naturkundliche Werke gedreht. Seit 1997 arbeitet er sehr eng mit National Geographic Television zusammen. Seine Produktionen umfassen Folgen aus National Geographic's "Gefährliche Begegnungen", "Das große Wunder der Tierwanderungen" und "Auf der Suche nach dem Riesenfisch" - um nur einige zu nennen. In seiner derzeitigen Rolle als Kreativdirektor hat er für die Multimedia-Plattform Earth-Touch.com eine 26teilige Serie namens "Epic Earth" (Epos Erde) verfasst und produziert. Außerdem hat er mit "Gannets - The Wrong Side of the Run" (in etwa "Tölpel - Gegen den Strom") gerade die neueste Ergänzung des Earth-Touch Programmes abgeschlossen.

Graemes Talente beschränken sich nicht auf das Schreiben und Produzieren, er zählt außerdem zu den erfahrensten Unterwasser-Kameramännern weltweit und seine Begeisterung für die Ozeane äußert sich wunderbar in dem von ihm produzierten Filmmaterial.

2010
50 Min.
Deutsch
7
Regisseur: Graeme Duane
Autor: Stefania Muller, Suzy Quasnichka
Kamera: Graeme Duane, Barry Skinstad, Grant Brokensha, Paul Myburgh, Pierre Minnie, Boris von Schoenebeck
Schnitt: Ruzzn Botha
Musik: Dave Birch
Sprecher: Dave Birch
Redaktion: Graeme Duane
Nominierungen: Bester Meeresfilm 2011