Wildes Deutschland - Nordfriesland

Deiche, Strände, Halligen und die Nordsee - das ist Nordfriesland. Auf Sandbänken ruhen Seehunde und Kegelrobben. Drei Viertel ihres Lebens verbringen sie im Wasser, den Rest der Zeit sonnen sie sich. Der Zuschauer erlebt heimatverbundene Halligbewohner, besucht romantische Orte und Leuchttürme, Wanderdünen und weite Wattlandschaften, beobachtet Seehunde, Kegelrobben, riesige Vogelschwärme und Störche. Beeindruckende Luftaufnahmen zeigen die Einmaligkeit der Landschaft im Norden Deutschlands.

Regisseur: Jens Westphalen

Jens Westphalen
Diplombiologe, freier Kameramann und Produzent von Tier- und Naturfilmen.
Geboren am 29.4.1964 in Hamburg. Nach dem Abitur und einem einjährigen Aufenthalt in Südamerika Studium der Biologie in Hamburg. Vor und während des Studiums Arbeit als Naturfotograf in Südamerika, Asien, Europa und Afrika.

Regisseur: Thoralf Grospitz

Thoralf Grospitz
Diplombiologe, freier Kameramann und Produzent von Tier- und Naturfilmen.
Geboren am 20.3.1963 in Hamburg. Studium der Biologie in Kaiserslautern und Hamburg. Vor und während des Studiums mehrjährige Arbeit als Pressefotograf. 1993 Zusammenschluss mit Jens Westphalen, um den gemeinsamen Jugendtraum "Tierfilmer" zu realisieren.

2011
45 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Jens Westphalen, Thoralf Grospitz
Autor: Thoralf Grospitz, Jens Westphalen
Kamera: Thoralf Grospitz, Jens Westphalen
Schnitt: Mario Schöppler
Musik: Klaus Hillebrecht
Sprecher: Martin Umbach
Redaktion: Wolf Lengwenus (NDR), Claudia Cellarius (NDR/ARTE), Gabriele Conze (WDR), Angela Schmid (BR)