Chemie im Waser

Medikamente und Chemikalien gelangen in stetig wachsenden Mengen in Gewässer und Trinkwasser. Lange beschwichtigten Behörden und Wissenschaftler, die gemessenen Konzentrationen seien unterhalb der Wirkschwelle. Doch immer häufiger entdecken Forscher negative Auswirkungen. Fische und Amphibien verweiblichen, Schäden an Organen nehmen zu. Auch bei Menschen breiten sich Allergien, Antibiotikaresistenzen und Zeugungsunfähigkeit bei Männern aus. „Chemie im Wasser“ beleuchtet Ursachen und Folgen und begleitet Forscher bei der Suche nach Lösungen.

Regisseur: Peter Podjavorsek

Peter Podjavorsek arbeitet seit 15 Jahren als freiberuflicher Autor, Regisseur und Produzent. Er hat zahlreiche Dokumentationen, Reportagen und Doku-Soaps für u.a. Arte, 3sat, ARD und ZDF sowie Imagefilme für namhafte Unternehmen wie Volkswagen und StatoilHydro realisiert. Außerdem Autor und Regisseur von fast 100 Magazinbeiträgen für verschiedene öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender sowie von Features und Kurzbeiträgen für Radioanstalten (u.a. Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur).

2012
52 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Peter Podjavorsek
Autor: Peter Podjavorsek
Kamera: Michael Dreyerp
Schnitt: Peter Klum
Musik:
Redaktion: Linde Dehner
Nominierungen: GREEN REPORT 2013