Der wilde Wald der Kaiserin

Es ist eine Zauberwelt am Rande Wiens - und ihre wahre Geschichte scheint wie aus einem Märchen: Einst Rückzugsort für die unglückliche Kaiserin Sissi, heute Refugium für viele glückliche Wildtiere wie Wildschweine, Salamander und farbenprächtige Raupen. Charmant offenbart diese Doku die Artenvielfalt dieses Waldes, die kleinen Wunder und großen Dramen, die sich täglich am Rand der Großstadt abspielen. So hat wohl auch die naturverliebte Kaiserin die Tiere ihres „Wilden Waldes“ beobachten können.

 

Regisseur: Thomas Rilk

2012
50 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Thomas Rilk
Autor: Andreas Laschober, Thomas Rilk
Kamera: Hubert Doppler
Schnitt: Sonja Lesowsky
Musik: Roman Karilou, Arnold J. Rathheiser
Sprecher: Otto Clemens, Marianne Nentwich
Redaktion: Andrew Solomon, Josef Glanz, Eva Gressel
Nominierungen: Beste Musik 2013