Life Size Memories

„Life Size Memories“ erforscht das Leben „zahmer“ Elefanten in Burma, Thailand, Indien und Sri Lanka, um herauszufinden, wie Kulturen die Schicksale der Tiere und deren Zukunft beeinflussen. Der Film begleitet zwei

ehemalige Fotojournalisten durch Südost- Asien, die mit lebensgroßen Portraitfotos von Elefanten ihr individuelles Schicksal sichtbar machen und die Persönlichkeit einfangen. Ihre Lebensgeschichten wurzeln in den kulturellen, ökonomischen und religiösen Traditionen ihrer jeweiligen Herkunftsregion.

Regisseur: Frederique Lengaigne

Regisseur: Klaus Reisinger

2012
90 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Frederique Lengaigne, Klaus Reisinger
Autor: Klaus Reisinger, Frederique Lengaigne
Kamera: Klaus Reisinger
Schnitt: Klaus Reisinger
Musik: Helmut Hödl
Sprecher: Regine Feldgen
Redaktion: Klaus Reisinger