Das Tiger Experiment

Der Bestand wildlebender Tiger ist um dramatische 96 Prozent zurückgegangen. Gerade mal 4000 der Großkatzen leben heute noch in Asien. Indische Naturschützer beschreiten nun ganz neue Wege: Mit einem bislang einzigartigen Experiment versuchen sie, verwaiste Tigerjunge aufzuziehen, um sie zurück in die Natur zu bringen. Der Ausgang könnte völlig neue Wege für den Schutz der letzten Tiger eröffnen.

Regisseur: Axel Gomille

Nach der Schule beschloss ich, mein Interesse für die belebte Welt mit solidem Wissen zu untermauern und begann, Biologie zu studieren. Während Auslandssemestern in den USA hatte ich die Möglichkeit, mit Alligatoren zu arbeiten und die Natur Nordamerikas kennen zu lernen. Im Rahmen meiner Diplomarbeit führte ich eine Freilanduntersuchung über die größte Schlange Deutschlands durch - die Äskulapnatter. In den zentralindischen Tigerreservaten Kanha und Bandhavgarh arbeitete ich als Biologe und Naturführer.
Meine Erfahrungen im Bereich Film führte mich zum ZDF, wo ich eine Zusatzausbildung zum Redakteur absolvierte. Hier betreute ich über hundert 45-minütige Dokumentationen der Sendereihe "Wunderbare Welt", die Naturthemen aus der ganzen Welt zeigten. Seit Juni 2011 arbeite ich in der Redaktion ZDF.Umwelt / planet e., wo ich mein Repertoire als Naturfilmer weiter ausbauen kann.

2013
30 Min.
Deutsch
7
Regisseur: Axel Gomille
Autor: Axel Gomille
Kamera: Nalla Muthu
Schnitt: Sabrina Degenhardt
Musik:
Sprecher: Hans Mittermüller
Redaktion: planet e, Umweltredaktion ZDF