Wildes Deutschland: Der Kaiserstuhl

Im Sommer sind es hier über 60 Grad am Boden! Vielen Tieren ist das zu heiß. Nur wahre Hitzespezialisten halten diese Temperaturen aus. Ihre Heimat ist ein Vulkanhügel am Oberrhein: Der Kaiserstuhl. Seit 8000 Jahren leben hier wahre Sonnenanbeter und machen die Gegend einzigartig für Deutschlands Natur. Aber mit dem Klimawandel wird die Sommerhitze unerbittlich. Wie leben und überleben die Tiere des Kaiserstuhls an einem so heißen Ort?

Spielplan

Regisseur: Tobias Mennle

Tobias Mennle, Geboren 1971, Studium der Biologie, seit 2000 Diplombiologe
Mennle produzierte seit 1985 experimentelle Kurzspielfilme in S-8 und VHS. 1993 begann er, gefördert durch den Filmemacher Dietmar Keil, begleitend zu seinem Studium Naturfilm auf 16mm zu drehen. Seit 1999 ist er hauptberuflich als Naturfilmer tätig.

- Die Kinderstube der Kegelrobben (1998 SWR)
- Mittelmeer am Oberrhein – Naturparadies zwischen Kaiserstuhl von Vogesen (2001 SWR)
- Island life (2003 SWR)
- Die Murmeltiere von Kasachstan (2005 NDR, WAGA 2006: Main Award „Photography Matsalu 2006: Premia Prize „Best photography“)

Deutschland
2020
45 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Tobias Mennle
Autor: Tobias Mennle
Kamera: Tobias Mennle
Schnitt: Tobias Mennle
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggi Müller
Sprecher: Philipp Schepmann
Redaktion: Claudia Schwab (SWR)
Produktion: Tobias Mennle Filmproduktion
Webseite URL: www.swr.de