Abgeholzt - wie Europas letzte Urwälder verfeuert werden

Aufführungen

Datum: 07.09.2020

Ort: Nicolaikirche Eck

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Auf den ersten Blick könnten Nordrhein-Westfalens Naturfreunde zufrieden sein: Die Waldbilanz ist positiv, rein statistisch wachsen die heimischen Wälder. Doch das geht nur, weil jede Menge Importe ins Land kommen, gerade auch aus Osteuropa. Dort gibt es täglich illegale Kahlschläge, unter denen seltene Tierarten, das Klima und die Bevölkerung vor Ort leiden.Aber auch in den waldreichen Ländern Skandinaviens zeigt der Holzhunger Spuren.

Regisseur: Michael Nieberg

Deutschland
2018
44 Min.
Deutsch
12
Regisseur: Michael Nieberg
Autor: Michael Nieberg
Kamera: Dennis Mätzig
Schnitt: Michael Nieberg + Timo Aubart-Sauer
Musik:
Redaktion: Norbert Hahn (WDR)
Produktion: 6W Film- und Fernsehproduktion