Der kleine Held vom Hamsterfeld

Aufführungen

Feldhamster führen ein Leben im Verborgenen. Ein Hamsterjahr ist kurz und steckt voller Gefahren. Sechs Monate hat ein Weibchen, um den Nachwuchs aufzuziehen und sich selbst für den Winterschlaf zu rüsten. Die Kamera beobachtet diesen heldenhaften Kampf auf dem Feld und im Bau aus nächster Nähe. Die Tiere mit den Hamsterbacken sind selten geworden. Sie müssen sich vieler natürlicher Feinde erwehren. Gleichzeitig stehen sie durch industrielle Landwirtschaft und Lebensraumverlust unter Druck.

Regisseur: Uwe Müller

1990 erste filmische Versuche auf Video. Autodidakt. Von 1993-1996 mehrere Filmpreise im Amateurfilmbereich, u.a. Nautilustrophäe in Gold bei der Biovision Düsseldorf. 1996 Wechsel ins Profigeschäft. Seit 1997 als Autor, Kameramann und Produzent tätig - vorwiegend für ZDF, WDR und NDR Naturfilm. Koproduktionen mit Arte, ZDF Enterprises und Discovery Channel. 2007 erster Kinofilm "Gordos Reise".

Deutschland
2020
44 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Uwe Müller
Autor: Uwe Müller
Kamera: Uwe Müller, Julian Kolb
Schnitt: Mirco Tribanek
Musik: Jörg Magnus Pfeil
Sprecher: Hans Henrik Wöhler
Redaktion: Ralf Fronz (MDR), jana Mudrich (BR), Patricia Vasapollo (HR)
Produktion: Capricornum Film im Auftrag des MDR
Nominierungen: Beste Musik 2021,
Heinz Sielmann Filmpreis 2021
Webseite URL: www.capricornum.de