EVER SLOW GREEN - Re-afforestation in Auroville, South India

Aufführungen

Datum: 09.09.2020

Ort: Carls Eck

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ever Slow Green erzählt die Geschichte eines 50 Jahre jungen Tropenwaldes, der sich in Auroville, Südindien, durch einige der verschiedenen Menschen, die ihr Leben der Verwirklichung dieses Waldes widmen, entwickelt hat.

Regisseur: Christoph Pohl

Christoph Pohl ist in Deutschland aufgewachsen. Er studierte Medientechnik und arbeitete in der Video- und Filmpostproduktion in Hamburg und Berlin, bevor er 2008 in die experimentelle internationale Township Auroville, Südindien, zog.

Er richtete 2011 Brainfever-Medienproduktionen ein und arbeitete als Technischer Direktor für das Auroville Filmfestival 2011 - 2017. Er setzt sich leidenschaftlich für die Erhaltung der Wälder von Auroville ein und ist seit zwei Jahren Co-Steward einer der Wälder von Auroville.

Er hat verschiedene non-fiktionale Kurzfilme gedreht. Ever Slow Green ist sein erster Dokumentarfilm in Spielfilmlänge.

Indien
2019
56 Min.
Englisch
UT: Englisch
12
Regisseur: Christoph Pohl
Autor: Christoph Pohl
Kamera: G.P. Aravindan
Schnitt: Christoph Pohl
Musik: Greg Davis, Chloé Sanchez
Produktion: Christoph Pohl
Nominierungen: Newcomer 2020
Webseite URL: http://brainfever.in/ever-slow-green/