Grizzlys hautnah

Bärenhunger

Die Katmai Küste in Alaska ist eine Landschaft von rauer, ungezähmter Schönheit - und sie ist ein Bärenparadies. Wegen der üppigen Nahrungsquellen kommen hier jedes Jahr so viele Bären zusammen, wie sonst nirgendwo auf der Welt.

Der Bärenforscher Chris Morgan kennt diese Bären wie kaum ein anderer. Mit viel Sympathie und Augenzwinkern zeigt er, wie die Bären in ihrem täglichen Leben zurechtkommen, an guten, wie auch an schlechten Tagen.

Trailer Spielplan

Regisseur: Annette Scheurich

Annette Scheurich ist Geschäftsführerin der Marco Polo Film AG in Heidelberg und verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von Dokumentarfilmen.
1984 begann sie Naturfilme zu produzieren und gründete gemeinsam mit ihrem Mann, dem Filmemacher Klaus Scheurich, die Produktionsfirma Marco Polo Film. Seitdem ist sie Autorin und Produzentin zahlreicher Dokumentarfilme, unter anderem in den Bereichen Naturfilm, Wissenschaft und Abenteuer. Viele dieser Filme wurden mehrfach ausgezeichnet. Sie arbeitet für nationale und internationale Fernsehsender und produzierte den preisgekrönte Dokumentarfilm „The White Diamond“ unter der Regie von Werner Herzog.
Auf verschiedenen Kongressen und Festivals hat sie an zahlreichen Podiumsdiskussionen teilgenommen, Seminare ausgerichtet und Pitching-Sessions geleitet. Z.B. GreenScreen, Dokville, Leipzig Pitching Session, Naturvision, Jackson Hole Wildlife Film Festival, The World Congress of Science and Factual Producers (WCSFP), Wildscreen, etc

Regisseur: Klaus Scheurich

Klaus Scheurich ist Kameramann und Produzent der Marco Polo Film AG in Heidelberg und dort verantwortlich für Entwicklung und Produktion von Dokumentarfilmen.
Er ist verheiratet mit der Autorin und Filmemacherin Annette Scheurich und hat einen Sohn. Er ist Diplomgeologe und interessiert an Natur-, Umwelt- und Wissenschaftsthemen.
1986 gründete Klaus Scheurich zusammen mit seiner Frau die Produktionsgesellschaft Marco Polo Film. Seither filmte und produzierte er zahllose Natur- und Expeditionsfilme, von denen viele internationale Preise gewannen. Er arbeitet für nationale und internationale Sender und Organisationen und filmte für Werner Herzogs preisgekrönten Dokumentarfilm „The White Diamond“.
Klaus Scheurich ist einer der Vorreiter für das Filmen in High Definition in Deutschland. Seit Jahren arbeitet er mit HD-Geräten und sammelte ein umfangreiches Fachwissen an. Als Experte für HDTV ist er ein gefragter Gast bei Podiumsdiskussionen und hält Vorträge bei Kongressen, Festivals und Veranstaltungen wie z. B: Dokville, Science, Jackson Hole Wildlife Film Festival, Naturale, Discovery Campus Symposium, ZDF-HD-Seminar, Insight-Out Hff Acadamy, Potsdam und IRT-Symposien.

2018
43 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Annette Scheurich, Klaus Scheurich
Autor: Annette Scheurich, Daniela Pulverer
Kamera: Klaus Scheurich, Boas Schwarz, Mark Emery, John Whittier
Schnitt: Armin Riegel
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Fritz von Flotow, Siggi Müller, Sebastian Hassler, Daniel Vulcano
Sprecher: Sascha Rotermund
Redaktion: Christine Peters (BR), Bernd Strobel (BR), Katja Ferwagner (BR/Arte), Gabriele Conze (WDR), Claudia Schwab (SWR)
Produktion: Annette Scheurich (Marco Polo Film AG)
Nominierungen: Preis der Jugendjury 2018
Webseite URL: www.marco-polo-film.de