Kinder der Sonne

Unsere Schmetterlinge

Schmetterlinge sind DIE Sympathieträger unter den Insekten. Wohl kaum jemand kann sich der Anmut und Schönheit der bunten Gaukler entziehen, wenn sie, selbst Blumen gleichend, von Blüte zu Blüte fliegen. Fast jeder, auch der, der Insekten sonst nicht mag, findet Schmetterlinge einfach schön. Nahezu in allen Kulturen dieser Welt beflügelt seit jeher auch die geheimnisvolle Verwandlung der „hässlichen“ Raupe über eine unscheinbare Puppe in einen prächtigen Schmetterling unsere Fantasie.

Spielplan

Regisseur: Jan Haft

Der mehrfach ausgezeichnete Kameramann und Regisseur Jan Haft (*1967) zählt zu den innovativsten Tierfilmern in Deutschland. Nach den Studiengängen Geologie/ Paläontologie folgte das Studium der Biologie. Anfang der 90er Jahre begann der Naturbegeisterte seine Laufbahn als Kameraassistent bei Tierfilmproduktionen. Schon 1996 gründete er die Nautilusfilm GmbH, eine der erfolgreichsten Firmen für Tierfilme in Deutschland. Sein weltweit bekannter Film „Die Wiese“ war 2007 Gewinner bei GREEN SCREEN.

2016
44 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Jan Haft
Autor: Jan Haft
Kamera: Kay Ziesenhenne, Maximilian Kölbl
Schnitt: Stephan Berthold
Musik: Jörg Magnus Pfeil & Siggi Mueller
Sprecher: Axel Wostry
Redaktion: Bernd Strobel (BR), Martin Kowalczyk (ARTE), Gabriele Conze (WDR), Franz Fuchs (ORF)
Produktion: Melanie Haft, nautilusfilm GmbH