KÖNNEN WIR UNS DURCH DIE ERDKUGEL GRABEN?

Aufführungen

Als Kinder haben wir doch alle mal überlegt, ob wir uns durch die Erdkugel graben könnten. Buddeln wir in Paris los und dann immer nach unten, landen wir nach 12.700 Kilometern im Meer, knapp neben Neuseeland. Doch so einfach ist das nicht. Tiefenpioniere aus Deutschland, Frankreich und Italien zeigen uns eindrücklich: Die Stockwerke der Erde zu erforschen, ist mühsam.

Dieser Film wird im Doppelprogramm 6 gezeigt.

Regie: Petra Thurn

Deutschland
2021
27 Min.
Deutsch
6
Regie: Petra Thurn
Buch: Petra Thurn
Kamera: Alessandro Galluzzi, Chris Lim, Michel Champouret, Robert Cöllen
Schnitt: Thomas Bernecker
Musik: Hannes Schulze
Sprecher/in: Nora Tschirner
Redaktion: Meike Neumann
Produktion: mobyDOK medienproduktion
Webseite URL: www.mobydok.de