Goldwespe

Arthur de Bruin

Land:

"Wir sehen die Wasseroberfläche immer von oben, sie spiegelt die Welt über dem Wasser wider. Die Menschen haben keine Vorstellung davon, was sich darunter abspielt, von den Farben, der Schönheit, dem Lichtspiel, dem Verhalten der Fische und all den anderen Lebensformen, die in dieser Welt zu Hause sind."

In den letzten Jahren hat Arthurs tiefe Leidenschaft für die Süßwasserökologie ihn dazu gebracht, einen Film über eine Welt zu drehen, die er seit Jahren studiert. Es ist dasselbe Staunen und dieselbe Neugier, die viele Kinder für die Frösche und Fische hegen und die Arthur nie wirklich losgelassen hat. Er hat einen Hintergrund in aquatischer Ökologie und arbeitete 13 Jahre lang als Fischforscher, bevor er bei Waves Beneath the Water Regie führte. Bei seiner Arbeit stellte er fest, dass es nicht einfach ist, Menschen für Fische oder Amphibien zu begeistern. Das Leben unterhalb des Wasserspiegels ist für die meisten Menschen ziemlich unsichtbar. Wo ein Vogelforscher sein Fernglas benutzt, um das Verhalten der Vögel zu studieren, schnappte sich Arthur seine Tauchermaske, um das Verhalten der Fische zu studieren. Das fand er so faszinierend, dass er sich schnell ein Unterwassergehäuse für seine Kamera kaufte, um seine Leidenschaft mit anderen teilen zu können.
Die Entdeckung, dass die Menschen sich für die niederländische Unterwasserwelt interessieren, kam, nachdem Arthur während einer großen Überschwemmung der Flüsse eine Reihe von Fotos gemacht hatte. Er fotografierte Fische, die auf den Deichen und zwischen den Bäumen schwammen. Diese Bilder schafften es auf die Titelseiten fast aller Zeitungen in den Niederlanden. Vor nunmehr 10 Jahren begann er mit dem Fotografieren und Illustrieren von Süßwasserlebewesen als Beruf (www.blikonderwater.nl).
Von Anfang an konzentrierte er sich darauf, den Tieren zu folgen und sie zu beobachten, um ihr natürliches Verhalten festzuhalten. Diese Filmbilder wurden schnell entdeckt und in mehreren Filmen und Fernsehsendungen verwendet.

Im Jahr 2017 entstand in Arthurs Kopf die Idee, einen Film über die Unterwassernatur zu drehen und nun, fünf Jahre und über 500 Tage unter Wasser später, wird Waves Beneath the Water präsentiert. Er hat Tag und Nacht daran gearbeitet und sein Wissen aus 10 Jahren Unterwasserfotografie, seine technische Erfahrung beim Filmen unter Wasser, seine früheren Expeditionen in alle Ecken der Niederlande und seine Arbeit als Fischforscher waren eine solide Grundlage, um diesen Film zu machen.

Filme
Waves Beneath The Water
Newcomer 2022 Beste Story 2022