Neuseeland

Professional

Das GREEN SCREEN Festival ist ein wichtiger Treffpunkt der Naturfilmbranche in Deutschland. Neben den Screenings der für die GREEN SCREEN Filmpreise nominierten Produktionen und einer Auswahl weiterer sehenswerter Filme, gibt es Workshops, Seminare und Podiumsdiskussionen sowie ein attraktives Rahmenprogramm für Fachbesucher zum Netzwerken und gemeinsamen Feiern. Räume für Meetings und Abnahmen können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Die Einreichphase für das Festival 2021 ist beendet. 226 Filme aus 57 Ländern bewerben sich um die Green Screen Filmpreise 2021.

Das Fachbesucher Programm konzentriert sich auf den Zeitraum 8.-12. September und wird zeitnah veröffentlicht. Die Seminare werden sowohl in Präsenz als auch digital stattfinden. Die Akkreditierung ist ab dem 1.7. möglich.

Das Internationale Naturfilmfestival Green Screen fördert junge Filmemacher

Green Screen fördert Jugendliche und junge Erwachsene, die erste Erfahrungen mit eigenen Naturfilmen machen. Dazu gehören Jugendfilmcamps, die Filmpreise für Jungfilmer bei Green Screen und eine...

Green Screen startet mit umfangreichem Programm ins 15. Jahr

Das Internationale Naturfilmfestival Green Screen startet mit einem umfangreichen Programm in das 15. Festivaljahr. Rund 100 Dokumentarfilme aus der weltweiten Produktion präsentiert Green Screen vom...

Internationales Naturfilmfestival Green Screen zieht positive Bilanz

Über 15.000 Filmfreunde bei Veranstaltungen und online

Südafrikanische Dokumentation „My Octopus Teacher“ siegt beim Internationalen Naturfilmfestival Green Screen

Eckernförde, 12. September 2020. Das 14. Internationalen Naturfilmfestival Green Screen im Schleswig-Holsteinischen Eckernförde hat am Sonnabend die diesjährigen Siegerfilme ausgezeichnet....