Reise zum Wald

Eine lyrische Erforschung eines deutschen Mythos: des Waldes. Eine Spur der Bäume führt den Betrachter durch von Menschenhand geformte Grünflächen, Forste und Urwaldbestände.

Regisseur: Jörg Staeger

Jörn Staeger (1965 in Berlin geb.) arbeitet seit 1990 als freier Kameramann und Filmemacher.

2008
7 Min.
Regisseur: Jörg Staeger
Autor:
Kamera:
Schnitt:
Musik: