Hannes Jaenicke: Einsatz für Orang Utans

Der tödliche Countdown läuft: Täglich sterben durchschnittlich 50 Arten aus; zwei Arten pro Stunde, um die unser Planet ärmer wird. Orang-Utans, die berühmten Roten Waldmenschen Südostasiens, stehen stellvertretend für dieses Schicksal. Vom Aussterben bedroht, sind sie bereits die letzten Zeugen ihrer Art. Ein packender Umweltkrimi greift ihren Fall auf. Ermittler ist Hannes Jaenicke, der sich auf eine persönliche Spurensuche begibt nach Tieren, die es vielleicht bald nicht mehr geben wird.

Regisseur: Judith Adlhoch

JUDITH ADLHOCH
Autorin, Regisseurin, Produzentin, Moderatorin

Geboren 1967 in München, aufgewachsen in Portugal, Studium (Theaterwissenschaften, Geschichte und Philosophie) in Wien.
Seit 1988 beim Fernsehen, 1992 Gründung der eigenen Produktionsfirma Tango Film GmbH zusammen mit Partner und Kameramann Markus Strobel. Entwicklung und Produktion von TV-Formaten für diverse Sendeanstalten, Schwerpunkte: Wissen, Natur & Reisefilm. Seit 1993 Produzentin und Moderatorin des Reiseformats "Voxtours" auf Vox.
Judith Adlhoch und ihre Reisereportagen wurden für diverse Preise nominiert und ausgezeichnet (z.B. Deutscher Telestar (1996), Silberner Kompass (2003), Goldener Kompass (2004, 2005, 2006), Columbus Sonderpreis (2007)).
Charity: "Hilfsaktion SOS für Kinder" (VOX, 2004), "Women´s World Award" (mit Michail Gorbatschow 2004), seit 2005 Botschafterin für Bildung von World Vision mit Projekten in Swasiland, Mali und Äthopien.
Im September 2005 wurde Judith Adlhoch Mutter von Rocco Maria Strobel. Es war und ist die schönste Bereicherung ihres Lebens.

2008
44 Min.
Deutsch
8
Regisseur: Judith Adlhoch
Autor: Judith Adlhoch
Kamera: Markus Strobel
Schnitt: Georg M. Fischer
Musik: Egon Riedel